Dressurtage mit Stefan Radtke

27.03.2021 - 28.03.2021

05.06.2021 - 06.06.2021

04.09.2021 - 05.09.2021

20.11.2021 - 21.11.2021

weitere Kurse in Planung 

Das Dressurtraining wird auf jedes Pferd individuell angepasst. Es orientiert sich nicht an starre Ausbildungsmuster, sondern stets am Pferd selbst. So kann der Teilnehmer entscheiden, ob er reiten möchte oder die Arbeit an der Hand bevorzugt trainieren möchte. Stefan Radtke wurde unter anderem von Bereitern der Spanischen Reitschule Wien ausgebildet und hat bekannte Fachbücher veröffentlicht.

 


Pferdeausbildung mit Tatjana Früh 

24.04.2021 - 25.04.2021

19.06.2021 - 20.06.2021

07.08.2021 - 08.08-2021

09.10.2021 - 10.10.2021

Die Kurse beginnen Freitag mittags um 13:00 Uhr und enden Sonntagabend gegen 19:00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs beschränkt. Jeder Teilnehmer erhält 5 Einzelstunden á 45 Minuten. Freitag findet eine Einheit statt, Samstag und Sonntag je zwei. Der Kursinhalt richtet sich nach den Wünschen und dem Können von Teilnehmer und Pferd. Mindestvoraussetzungen sind nicht erforderlich, da auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen wird. Die Schwerpunkte von Tatjana Früh liegen in der Doppellonge und Handarbeit, klassischer Dressur an der Hand und unter dem Sattel sowie Zirzensik.


Gymnastik für Reiter 

28.08.2021

Use it or loose it! 

 

Wie in vielen Bereichen unseres Lebens gilt das auch für die Beweglichkeit unseres Körpers. Im Alltag werden nur Bruchteile unserer Möglichkeiten ausgeschöpft und das gilt nicht nur für sitzende Tätigkeiten. Muskeln und die heutzutage sehr bekannten Fascien verkürzen und verkleben und schränken uns dadurch weiter ein, was auch mit Verspannungen und Schmerzen einhergeht. Leider denken viele Reiter bei Gymnastizierung zuerst mal an ihr Pferd. Dabei verstärkt der Reiter mit seiner eigenen Schiefe und seinen gewohnten Mustern unter Umständen dessen Probleme. Ein achtsamer Reiter bekommt seine Defizite von seinem Pferd gespiegelt, denn nicht immer ist das Pferd schuld, wenn es z.B. auf einer Hand besser klappt. Ziel des Kurses ist es, Grundlagen der Anatomie zu vermitteln, die Beweglichkeit, Dehnfähigkeit und Stabilität zu verbessern, die Körperwahrnehmung zu steigern, Entspannung zu fördern und natürlich gemeinsam Spaß zu haben. Dauer ca. 2 - 3 Stunden. 

FASZIEN- Eigenbehandlung für Reiter und Pferd mithilfe des Fasica-ReleaZer®

14.08.2021

Der Fascia-ReleaZer® ist ein Behandlungsinstrument das mithilfe einer integrierten Vibration (20-40Hz) und unterschiedlich geformten Kanten, verhärtetes und verklebtes Gewebe sowohl beim Mensch als auch beim Pferd gezielt lösen kann. So können Faszien und Muskulatur wieder an Geschmeidigkeit und Elastizität gewinnen. Eine weitere Funktion ist ein integrierter vibratorischer Atemtrainer, der das Autonome Nervensystem stimuliert. Ein regelmäßig kontrolliertes Atemtraining (HerzratenvariabilitätsTraining) verbessert nachweislich den Umgang mit Stress im Alltag und unterstützt gezielt die Schmerzlinderung.