Dressurtage mit Stefan Radtke

27.03.2021 - 28.03.2021

05.06.2021 - 06.06.2021

04.09.2021 - 05.09.2021

Das Dressurtraining wird auf jedes Pferd individuell angepasst. Es orientiert sich nicht an starre Ausbildungsmuster, sondern stets am Pferd selbst. So kann der Teilnehmer entscheiden, ob er reiten möchte oder die Arbeit an der Hand bevorzugt trainieren möchte. Stefan Radtke wurde unter anderem von Bereitern der Spanischen Reitschule Wien ausgebildet und hat bekannte Fachbücher veröffentlicht.

 


Pferdeausbildung mit Tatjana Früh 

24.04.2021 - 25.04.2021

19.06.2021 - 20.06.2021

07.08.2021 - 08.08-2021

09.10.2021 - 10.10.2021

Die Kurse beginnen Freitag mittags um 13:00 Uhr und enden Sonntagabend gegen 19:00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs beschränkt. Jeder Teilnehmer erhält 5 Einzelstunden á 45 Minuten. Freitag findet eine Einheit statt, Samstag und Sonntag je zwei. Der Kursinhalt richtet sich nach den Wünschen und dem Können von Teilnehmer und Pferd. Mindestvoraussetzungen sind nicht erforderlich, da auf jeden Teilnehmer individuell eingegangen wird. Die Schwerpunkte von Tatjana Früh liegen in der Doppellonge und Handarbeit, klassischer Dressur an der Hand und unter dem Sattel sowie Zirzensik.


FASZIEN- Eigenbehandlung für Reiter und Pferd mithilfe des Fasica-ReleaZer®

14.08.2021

Der Fascia-ReleaZer® ist ein Behandlungsinstrument das mithilfe einer integrierten Vibration (20-40Hz) und unterschiedlich geformten Kanten, verhärtetes und verklebtes Gewebe sowohl beim Mensch als auch beim Pferd gezielt lösen kann. So können Faszien und Muskulatur wieder an Geschmeidigkeit und Elastizität gewinnen. Eine weitere Funktion ist ein integrierter vibratorischer Atemtrainer, der das Autonome Nervensystem stimuliert. Ein regelmäßig kontrolliertes Atemtraining (HerzratenvariabilitätsTraining) verbessert nachweislich den Umgang mit Stress im Alltag und unterstützt gezielt die Schmerzlinderung.