Bei uns dürfen die Pferde in Ruhe altern. Wir versorgen und pflegen unsere Pferde-Senioren liebevoll und fachmännisch und begleiten diese auf ihrem letzten Lebensabschnitt. Die Pferde genießen hier ihren Lebensabend in harmonischer Gesellschaft. Neben der Unterbringung eines rüstigen Rentners im Aktivstall, dem wir auf Wunsch einen 24-Stunden-Heuzugang im separaten Funktionsbereich anbieten, verfügen wir über zwei weitere Alternativen: unsere reine "Männergruppe" gemischten Alters sowie unsere Kleingruppe "Über 20-Jährige". So können wir ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihres Rentners eingehen und den richtigen Platz anbieten. Sorgfältig wissen wir mit den Alterserscheinungen wie  Arthritis, Arthrose, Herz- und Kreislaufprobleme, Schwächung des Binde- und Muskelgewebes, Nachlassen der Nieren- und Leberfunktion umzugehen und mit Tierärzten und Tierheilpraktikern zusammenzuarbeiten.



Nebenstehendes Video zeigt zwei Pferde, eine 25 jährige Friesenstute (ehemalige Zuchtstute) und einen 29 jährigen Westfalenwallach (ehemaliges S-Springpferd), die sich in der Seniorenresidenz der Pferdevilla kennengelernt haben und hier gemeinsam nun ihren Lebensabend, in der kleinen Pferdegruppe, genießen. Die tägliche gegenseitige Fellpflege gehört natürlich dazu.

Download
MOV08934.MPG.mpeg
MPEG Video Datei 4.5 MB


Angebot im Offenstall "Männergruppe":

 

- Haltung im Herdenverband im Offenstall

- mehrmals täglich Fütterung von kräuterreichem Raufutter

  aus Naturschutzflächen

- Kraft- und Mineralfuttergabe möglich

- Frostsicheres und temperiertes Frischwasser

- Salz- und Mineralleckstein

- Integrationsbox

- im Sommer 24 Stunden Weidegang

- im Winter von morgens bis Einbruch der Dunkelheit

  Koppelgang

- tägliche Gesundheitskontrolle

- Impfmanagement

- jährliche Gewichts- und Zahnkontrolle

- Entwurmung

- abschließbarer Sattelschrank

- Wellness-Massage-Bürsten

- Reithallennutzung

- großes Roundpen/Longierzirkel

 

monatliche Pensionsmiete ab 320,-- Euro inklusive Mehrwertsteuer

Angebot "Senioren-Residenz":

 

- artgerechte, dem Alter entsprechend zugeschnittene

  Haltungsform  im Herdenverband in der Kleingruppe

- Offenstall mit sehr großem, befestigtem Paddock

- 24 Stunden Zugang zu Heu aus kräuterreichen

  Naturschutzflächen

- tägliche Kraft- und Mineralfuttergabe

- Medikamentengabe auf Wunsch

- frostsicheres und temperiertes Frischwasser

- Salz- und Mineralleckstein

- im Sommer und Winter Koppelgang

- tägliche Gesundheitskontrolle

- Impfmanagement

- jährliche Gewichts- und Zahnkontrolle

- Entwurmung

- abschließbarer Sattelschrank

- Wellness-Massage-Bürsten

- Reithallennutzung

- großes Roundpen/Longierzirkel

 

monatliche Pensionsmiete ab 350,-- Euro inklusive Mehrwertsteuer

 



 

Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.
 (Ursula Lehr)