REHA-Plätze ab Ende November 2018 – Frühjahr 2019

 

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es für viele Pferdebesitzer oft schwierig ihrem Pferd täglich genügend Bewegung zu bieten. Vorallem nach Verletzungen und anschließender Boxenruhe starten die Pferde unkontrollierte Bewegungen, die es im Rahmen eines Reha-Programmes gilt zu verhindern. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in diesem Bereich bieten wir Ihrem Pferd optimale Bedingungen zur Genesung nach Operationen, zur Erholung nach der Turniersaison oder einfach zur Schöpfung neuer Vitalität. Während des Aufenthaltes bei uns wird Ihr Pferd fachmännisch und liebevoll betreut, erhält  qualitativ hochwertiges Futter sowie täglichen Koppelgang. Die Lage unserer Anlage inmitten eines Naturschutzgebietes ermöglicht ihrem Pferd Erholung in ruhiger Umgebung ohne Stress. Viel Platz im Stall verhindert die kreisrunden Boxenbewegungen und trägt zur Ausheilung einer Verletzung bei. Kräuterreiches Heu aus dem umliegenden Naturschutzgebiet sowie auf das Pferd und seine Bedürfnisse zugeschnittenes Kraft- und Mineralfutter fördern einen gesunden Stoffwechsel und helfen bei Verdauungsproblemen. Ideal für alle Pferde, die an Problemen des Bewegungsapparates sowie der Atemwege leiden oder aus anderen Gründen eine Auszeit benötigen. Wir bieten wenige Reha-Pätze über die Herbst-/Wintersaison an. Genießen auch Sie durch unseren führsorglichen Rund-um-Service bei Vollpension eine sorgenfreie Zeit und Erholung vom Alltagsstress.

Wir bieten Ihnen auf Wunsch neben dem Bewegungstraining auf dem hochmodernen Vibrations-Laufband, tierärztliche Betreuung sowie osteopathische, chiropraktische und homöopatische Behandlungen während der Rekonvaleszenz.

 

Die Laufband-Bewegungstherapie

Manchmal ist ein Koppelgang aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Um das Pferd aber weiterhin zu bewegen dient uns in diesem Fall das Laufband. Mit dem Laufband haben wir die Möglichkeit einer zunehmenden Belastungssteigerung und einem gezielten Aufbautraining.

Wir arbeiten mit dem MS-Power-Vibrations-Trainer. Dieses Trainingsgerät kombiniert Laufband und Platten, die vitomechanische Schwingungen übermitteln. Entwickelt wurde dieses System von Dr. Helmut Marquis. Es befinden sich zwei Platten unter dem Laufband, so dass die Vorhand und/oder die Hinterbeine angesteuert werden können. Die Schwingungsplatten können sowohl im Stehen oder auch während des Laufens in verschiedenen Frequenzen genutzt werden. Der Unterschied ist erkennbar. Das Gangbild ist mit eingeschalteter Vibration aktiver, da die Muskulatur besser angesprochen wird. Das neuromuskuläre System wird trainiert, die Koordination und das Gleichgewicht verbessert, die Dehnfähigkeit und die Durchblutung gefördert

 

monatliche Pensionsmiete ab 450,-- Euro inklusive Mehrwertsteuer

 

Wir haben derzeit leider keine freien REHA-Plätze.  




Der Wunsch, geheilt zu werden, war schon immer die Hälfte zur Gesundung.

Lucius Annaeus